Kranschein

Kursprogramm

Ausbildung zum/zur KranführerIn

Wir bieten Ihnen eine intensive und praxisgerechte Ausbildung.

Kursort:
Gerne bei Ihnen im Unternehmen oder
Fahrschule SAFARI
Inh. Dipl.-Ing. (FH) Manuel Schwaiger
Ringstraße 48
5280 Braunau am Inn
Frau Sonja Herzog
+43 7722 / 633 46
office@fs-safari.eu

 

 

 

Ein Kranführerzeugnis (Kranführerschein) ist für alle Krane notwendig, außer für

  • Handbetriebene Krane
  • Flurgesteuerte Krane bis 50 kN (5 Tonnen) Tragfähigkeit
  • Fahrzeug- und Ladekrane bis 50 kN (5 Tonnen) Tragfähigkeit und 100 kNm (10 mt) Lastmoment
  • Hebeeinrichtungen, die Bestandteil von Maschinen sind und zu deren Beschickung dienen

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • 100% Anwesenheitspflicht

Ausbildung:

  • 31 Unterrichtseinheiten für Fahrzeug- und Ladekrane über 300 kNm
  • 9 Unterrichtseinheiten für flurgesteuerte Krane bis 300 kNm
  • Praxisausbildung

Abschluss der Ausbildung durch eine schriftliche und praktische Prüfung.

 

Informationen

Führen von flurgesteuerten Lauf-, Bock- und Portalkranen, Säulendreh- und Wandschwenkkranen bis 300 kN

9 Unterrichtseinheiten theoretische und praktische Ausbildung, Abschlussprüfung sowie die Ausstellung des Kranführerscheins (Kranführungszeugnis).

Kursinhalte:

  • Grundbegriffe der Mechanik und Elektrotechnik
  • Aufbau und Arbeitsweise
  • mechanische und elektrische Ausrüstung
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Betrieb und Wartung
  • Arbeitnehmerschutzvorschriften
  • praktische Übungen
  • Abschlussprüfung

 

Führen von Fahrzeug- und Ladekranen über 300 kNm

31 Unterrichtseinheiten theoretische und praktische Ausbildung, Abschlussprüfung sowie die Ausstellung des Kranführerscheins (Kranführungszeugnis)

Kursinhalte:

  • Grundbegriffe der Mechanik und Elektrotechnik
  • Aufbau und Arbeitsweise
  • mechanische und elektrische Ausrüstung
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Betrieb und Wartung
  • Arbeitnehmerschutzvorschriften
  • praktische Übungen
  • Abschlussprüfung