ADR-Gefahrgut

DAS RICHTIGE FÜR GEFAHRGUTLENKER

Anmeldung – Nächster ADR-Kurs auf Anfrage

Fahrschule SAFARI
Ringstraße 48
5280 Braunau am Inn
Frau Sonja Herzog
+43 7722 / 633 46
office@fs-safari.eu

Informationen

 

Personen, die Gefahrgut

  • handhaben
  • verpacken, befüllen, kennzeichnen, beladen, versenden oder selbst befördern

benötigen eine Qualifizierung zur Gefahrgutbeförderung (ADR-Schein).

 

Ausbildungsvarianten

ADR-Grund- bzw. Basiskurs

In diesem Lehrgang erhalten sie die nach dem Gefahrgutbeförderungsgesetz notwendige rechtliche und technische Ausbildung nach international gültigem Standard (EU-konform).

Ziel:

Erlernen des richtigen Verhaltens beim Transport von gefährlichen Gütern in Versandstücken ab einer kennzeichnungspflichtigen Menge oder in loser Schüttung.

 

Kursinhalte
  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Bezettelung und Kennzeichnung
  • Durchführung und Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Feuerlöschübung
Dauer
24 Unterrichteinheiten
Voraussetzungen:

Vollendung des 18. Lebensjahres

Prüfung:

Die Prüfung findet schriftlich mittels Multiple-Choice-Verfahren statt.

Max. TeilnehmerInnenanzahl:

25 Personen

Folgende Unterlagen werden für die Anmeldung benötigt:

Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer und Staatsbürgerschaft

ADR-Erweiterung für Tank

Für Personen, die den ADR-Basiskurs absolviert haben.

Der Schwerpunkt des ADR-Erweiterungskurses zum Tank liegt auf dem Erlernen der Gefahrgutbeförderung in Tankwagen auf Straßen. Große Mengen an Gasen und Flüssigkeiten stellen ein erhebliches Gefahrenpotential bei der Beförderung dar.

Ziel:

Erlernen des richtigen Verhaltens beim Transport von gefährlichen Gütern in Tankwagen.

 

Kursinhalte
  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung (inkl. Tankwagen)
  • Bezettelung und Kennzeichnung
  • Durchführung und Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Feuerlöschübung
Dauer
24 Unterrichtseinheiten
Voraussetzungen:

Vollendung des 18. Lebensjahres

Prüfung:

Die Prüfung findet schriftlich mittels Multiple-Choice-Verfahren statt.

Max. TeilnehmerInnenanzahl:

25 Personen

Folgende Unterlagen werden für die Anmeldung benötigt:

Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer,

Staatsbürgerschaft. Bei bestehendem ADR Ausweis die Gültigkeit des Ausweises

ADR-Auffrischungskurs

Sie verlängern die Gültigkeit Ihres ADR-Ausweises.

Die Ausstellung Ihres ADR-Ausweises liegt nicht länger als 5 Jahre zurück!

Nach bestandener Prüfung wird der Gefahrgutlenker-Ausweis auf weitere fünf Jahre verlängert.

Kursinhalte
  • Einteilung der gefährlichen Stoffe
  • Pflichten und Sanktionen
  • mitzuführende Papiere
  • Aufschriften und Bezettelung
  • Auffrischung zur Beförderung von gefährlichen Stoffen in Tankfahrzeugen
  • Auffrischung des Gefahrgutbeförderungsgesetzes Klasse 1 und 7
  • allgemeine Vorschriften und Gefahreigenschaften der explosiven bzw. radioaktiven Stoffe
  • Besondere Pflichten
  • Besonderheiten beim Beförderungspapier
  • Überwachung und Verkehrseinschränkungen,
  • staatliche Genehmigungen
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten
Dauer
16 Unterrichtseinheiten
Voraussetzungen:

Vollendung des 18. Lebensjahres

 Prüfung:

Die Prüfung findet schriftlich mittels Multiple-Choice-Verfahren statt.

 Max. TeilnehmerInnenanzahl:

25 Personen

Folgende Unterlagen werden für die Anmeldung benötigt:

Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Staatsbürgerschaft

Bei bestehendem ADR Ausweis die Gültigkeit des Ausweises

 

Ausbildungskosten:

ADR Basiskurs:

€ 396,00
Die komplette Grundausbildung für den Transport von gefährlichen Gütern

Sie erlernen das richtige Verhalten beim Transport von gefährlichen Gütern in Versandstücken ab einer kennzeichnungspflichtigen Menge oder in loser Schüttung.

ADR – Erweiterung zum Tank

€ 348,00
Bei der Beförderung in Tanks gilt dies im Besonderen. Denn die großen Mengen an Beförderten Gasen und Flüssigkeiten stellen ein erhebliches Gefahrenpotential dar. Um mit diesen Situationen umgehen zu können, wurde der Aufbaukurs notwendig.

ADR – Kombi-Kurs ohne Klasse 1 + 7

€ 498,00
Der Kombinierte Kurs beinhaltet den „Basiskurs“ sowie das Erweiterungsmodul „Tankwagen“.

Sie erlernen das richtige Verhalten beim Transport von gefährlichen Gütern in Versandstücken ab einer kennzeichnungspflichtigen Menge oder in loser Schüttung sowie von Flüssigkeiten und Gasen in Tankwagen.

ADR – Kombi – Kurs – für alle Klassen

€ 596,00
Der Kombinierte Kurs beinhaltet den „Basiskurs“ sowie die Erweiterungsmodule „Tank“, „Klasse 1 / Sprengmittel“ und „Klasse 7 / Radioaktive Stoffe“.

Sie erlernen das richtige Verhalten beim Transport von gefährlichen Gütern in Versandstücken ab einer kennzeichnungspflichtigen Menge oder in loser Schüttung, von Sprengmitteln und radioaktiven Stoffen sowie von Flüssigkeiten und Gasen in Tankwagen.

ADR Auffrischungskurs

€ 294,00
Verlängerung der Gültigkeit Ihres ADR-Ausweises – für alle ausgebildeten GefahrgutlenkerInnen, bei denen die Ausstellung des ADR-Ausweises nicht mehr als fünf Jahre zurückliegt.

Im Auffrischungskurs werden Ihnen die derzeit geltenden Rechtsbestimmungen über die Beförderung gefährlicher Güter vermittelt. Nach bestandener Prüfung wird der Gefahrgutlenker-Ausweis auf weitere fünf Jahre verlängert.

Kursinformationen und Terminvereinbarungen erhalten Sie unter der Telefonnummer

+43 7722/63346

oder per E-Mail an office@fs-safari.eu